Anne und Marco Polo in Cavendish

0 Comments

On the 5th day of our RV trip through Nova Scotia and Prince-Edward-Island we proceeded from the Westpoint Lighthouse Inn & Museum to the Northern part of PEI. As we absolutely wanted to go to the „Anne of Green Gables Museum“, we were looking for a campground near Cavendish. There, we drove more or less directly to the Marco Polo Land Campground & Inn.

Am 5. Tag unserer Wohnmobil-Tour durch Nova Scotia und Prince-Edward-Island ging es vom Westpoint Lighthouse Inn & Museum weiter in den nördlichen Teil von PEI. Da wir unbedingt zu dem „Anne of Green Gables Museum“ gehen wollten, suchten wir nach einem Campground in der Nähe von Cavendish. Dort fuhren wir mehr oder weniger direkt zum Marco Polo Land Campground & Inn.

A short brief of Marco Polo Land Campground & Inn

Marco Polo Land Campground & Inn

Der Marco Polo Land Campground & Inn ist ein riesiges Areal mit 609 Stellplätzen unterschiedlichster Art und für unterschiedlichste Bedürfnisse. Vom einfachen Zeltplatz bis hin zum 3-Way-Service Stellplatz für Wohnmobil ist alles vorhanden. Die weitläufigen Anlagen bieten aber auch Kabinen für Familien und ein kleines Inn mit 6 Zimmern (Reservierungen werden empfohlen!). Der Marco Polo Campground ist der absolute Lieblings-Campingplatz unserer Kinder. Gerade für Familien mit Kindern wird hier sehr viel geboten. Es gibt auf dem Gelände verschiedenste Spielplätze (alle gut einsehbar), drei Swimmingpools mit echt KALTEM Wasser, 2 riesige Hüpfkissen und einen Spielraum. Zugegeben, wir waren zunächst etwas von der reinen Größe des Campingplatzes und all den Menschen eingeschüchtert. Aber am Ende verbrachten wir hier als Eltern die entspanntesten Tage des Urlaubs, weil die Kinder immer gut beschäftigt waren.

The Marco Polo Land Campground is a gigantic area with 609 campsites of all kinds for all kinds of camping. From the old-school tent site to the 3-way campsite – you will find something for your needs. The extensive campground giant also provides cabins for families and a small Inn with 6 rooms (reservations recommended!). This is kinder wonderland, ya’ll! Several playgrounds you can see directly from your camping spot, 3 swimming pools with REALLY cold water, 2 huge bouncing mattresses and an indoor-playroom. We were first a little bit intimidated by the sheer size of this campground and all the campers. But in the end, it was one of the most relaxing days for us parents as the kids were always busy.

Übersicht Marco Polo Land Campground / Overview Marco Polo Land Campground

Unser Stellplatz

Weil wir mal wieder ohne Buchung auf dem Campground ankamen, war es auch hier wieder ein Glücksspiel, einen Stellplatz zu bekommen. Da uns der erste Eindruck so gut gefiel, haben wir gleich nach zwei Nächten Aufenthalt gefragt. Wir mussten uns allerdings damit begnügen, für die zweite Nacht mit einem anderen Platz Vorlieb zu nehmen. Da zeigte sich, dass doch auch hier eine immense Nachfrage bestand.

Wir müssen gestehen, dass es für uns nicht einfach war, den uns zugewiesenen Stellplatz zu finden. Auch war es nicht leicht, unser Wohnmobil durch all die engen Wege zu bugsieren. Und das Wichtigste: niemanden zu überfahren. Überall Kinder!

As we didn’t have a reservation – again – we were once again gambling on our chances to get a campsite. Since we liked the campground at first sight we wanted to book for 2 nights. However, we had to change our site after one day. Better make reservations next time.

We must admit that it wasn’t easy for us to find our campsite. In addition, it wasn’t easy to drive our motorhome through the narrow ways. And most importantly: Not to run over people with our vehicle. Kids everywhere!

Playground at the Marco Polo Campground, PEI

Cavendish

Cavendish spricht vor allem Familien an – aber nicht nur! Unsere Kinder kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus: Freizeitparks, Spielzonen, Spaßbad, Minigolf und noch vieles mehr. Wir ließen die Kinder bestimmen, ganz gemäß dem Slogan von Cavendish: „The vacation the kids took over“. In den Amusement Park „Sandpit“ kann man umsonst hinein gehen, aber für die Fahrten und Attraktionen muss man bezahlen, ähnlich wie auf dem Hamburger Dom. Wir suchten uns etwas aus und geben zu, dass es lustig war.

Über Cavendish Beach wird gesagt, dass er einer der schönsten auf PEI sei. Wir wollten ihn auch gern besuchen, da es sehr warm war, aber leider war die Schlange an der Einfahrt sehr lang. Und wir hatten ja schon so schöne, einsame Strände besucht auf unserer Wohnmobiltour. Eigentlich waren wir ja auch nicht für den Strand gekommen, sondern für … richtig, Anne of Green Gables!

Freizeitpark in Cavendish, Achterbahn
Wasserspaß Freizeitpark Cavendish
Wasser-Scouter im Freizeitpark Cavendish

Cavendish is a place for families – but not only! Our kids couldn’t believe their eyes: amusement parks, play zones, fun splash, mini golf and much more. Cavendish’s slogan is „The vacation the kids took over“, and so they did. You can enter the Amusement Park „Sandpit“ for free, but you have to pay when you want to go on the rides. We chose a few rides and admit that it was fun.

Cavendish Beach is said to be one of the most beautiful beaches of PEI. We wanted to visit it as it was pretty warm that day, but unfortunately, the line in front of the Park’s entrance was very long and we had already seen so many lovely, secluded beaches on our RV trip. Moreover, we hadn’t come for the beach but for … yes! For Anne of Green Gables!

Anne of Green Gables

„Anne with an ‚e'“ lautet der Titel einer moderneren, düsteren Verfilmung des Romanklassikers Anne of Green Gables von Lucy Maud Montgomery, der mich im zarten Alter von 10 oder 11 mit seiner liebenswerten Protagonistin Anne und den detaillierten Landschaftsbeschreibungen der farbstarken Provinz PEI verzauberte. Schon damals fing ich an, eine Reise in dieses Kinder-Wunderland zu planen. Nur einmal in dem heimeligen, weißen Holzhaus mit den grünen Giebeln sein, nur einmal den „See der Glitzernden Wasser“ sehen, nur einmal mit Anne in den Wäldern spielen … Als wir den Wohnmobiltrip nach Nova Scotia planten, durfte PEI aus diesem Grund nicht fehlen!

„Anne with an ‚e'“ is the title of a new, darker filming of the classic novel Anne of Green Gables by Lucy Maud Montgomery, that enchanted me at the tender age of ten or eleven with its lovable protagonist Anne and the colourful landscape descriptions of the province PEI. Back then I started making plans to go to this magical land. Just once I wanted to step into the homely, white wooden house with the green gables, just once I wanted to see the „Lake of Shining Waters“, just once I wanted to play with Anne in the woods… So when we planned our RV trip to Nova Scotia, I insisted on going to PEI!

Anne of Green Gables Romantik vs. Cavendish

Anne of Green Gables ist ein Roman, der im frühen 20. Jahrhundert spielt, als das Leben besonders für Waisenkinder sehr hart war. Die kleine Anne hat großes Glück, dass sie aus Versehen bei einem lieben Geschwisterehepaar auf PEI landet, das eigentlich einen Jungen haben wollte. Anne liebt es, durch die wunderschöne Landschaft zu ziehen und sich mit blühender Phantasie Geschichten auszudenken.

Als wir in Cavendish ankamen, musste ich als Fan schon ein wenig schlucken. So hatte ich mir das nicht vorgestellt! Freizeitparks, schnöde Straßen, viele Menschen,… Aber dann gingen wir zu den Originalschauplätzen und in das „Green Gables Heritage Museum“ mit angrenzendem Wald zum Spazieren à la Anne. Als sich die Öffnungszeiten zum Ende neigten und die großen Touristenbusse bereits wieder gefahren waren, konnte ich ihn doch noch spüren, den Zauber. Wir empfehlen, sich Zeit zu nehmen und zu gucken, wann möglichst wenig Besucher im Museum sind. Ich glaube, am meisten habe ich mich darüber gefreut, dass auch heute noch so viele Kinder „Anne of Green Gables“ lesen und mögen. Selbst meine zwei Legofans hatten Spaß und machten bereitwillig die Tour mit.

Anne-Museum

So richtig auf meine Kosten kam ich aber in dem Anne-Museum, das weiter westlich entfernt von Cavendish liegt. Dessen Gebäude wurden von Familienmitgliedern der Autorin Lucy Maud Montgomery gebaut. Hier soll die junge Lucy ihre Sommer verbracht haben, und dieses wundervolle Haus mit dem traumhaften Grundstück hat ihr die Vorlage zu ihrem Bestseller geliefert. Hier spürt man das ursprüngliche Leben zu der Zeit, und komischerweise waren hier kaum Besucher. Die Meinungen über diesen Ort gehen auf den üblichen Rating-Seiten etwas auseinander, jeder sucht wohl etwas anderes. Unsere Jungs rannten glücklich auf dem Grundstück umher und konnten leider nicht zu einer romantischen Kutschfahrt am See entlang bewogen werden. Aber auch so war es ein sehr schönes Erlebnis. Übrigens bieten die Nachkommen der Familie auch Hochzeiten auf und in ihrem Anwesen an … Bringt Euren Gilbert Blythe mit!

Anne of Green Gables between romance and Cavendish

Anne of Green Gables is a novel that is situated in the early 20th century, when life was very hard, especially for orphans. Little Anne was lucky to be adopted by mistake by an elderly brother and sister, who actually wanted to have a boy to help them on their farm. Anne rejoices roaming the magnificent landscape and to imagine fairy tells.

When we arrived in Cavendish you may understand my disappointment to see amusement parks, boring streets and so many people at first. That wasn’t what I had imagined! But then we went to the original sights and to the„Green Gables Heritage Museum“ with an on-site forest to walk about like Anne. I was still able to feel the magic when closing time approached and all the big tourist buses had already left. We recommend to check at what time there are fewer visitors at the museum. I think what I loved most about the museum was that there are still so many children that read Anne of Green Gables and who love it. Even my two lego fans had fun and liked doing the tour with us.

The Anne-Museum

However, at the Anne-Museum, that is situated a further west from Cavendish, I was fully compensated. The splendid building and the spectacular surroundings were built by the author’s ancestors. Young Lucy is said to have spent some summers there, which inspired her to write her bestseller. Here I felt the traditional way of life at the time the novel takes place, and funnily, there weren’t many visitors. The views on this site are broad on the typical rating pages. Tastes go apart here, apparently. Our boys enjoyed running around the premises happily and couldn’t be talked into a romantic carriage ride to the lake, unfortunately. Nevertheless, it is a beautiful memory for us. By the way, the descendants of the family offer weddings on their premise… Bring your Gilbert Blythe!


Categories:

1 thought on “Anne und Marco Polo in Cavendish”

Please leave a message for the lighthouse owner

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: